ICC

Gefahr der Seepiraterie unverändert hoch
Monday 01. of February 2016

London/Kuala Lumpur/Berlin, 2. Februar 2016 – Laut einem heute veröffentlichten Bericht des Internationalen Schifffahrtsbüros (IMB) der Internationalen Handelskammer (ICC) bleibt die Anzahl der Piratenangriffe ähnlich hoch wie...

Incoterms® 2010 weiter aktuell
Monday 25. of January 2016

In letzter Zeit wurde im deutschsprachigen Raum wiederholt auf Incoterms® 2015 bzw. 2016 verwiesen. ICC Germany weist ausdrücklich darauf hin, dass die Incoterms® 2010 weiterhin gültig sind und keine aktuelleren Versionen...

ICC-Seminar: Auswirkungen von Sanktionen
Friday 22. of January 2016

Am 24. Februar 2016 veranstaltet ICC Germany mit Unterstützung von Clifford Chance in Berlin ein ganztägiges Seminar zu den "Auswirkungen von Sanktionen auf Geschäftsstrategie und Vertragsgestaltung".

Konferenz zur Internationalen Schiedsgerichtsbarkeit
Friday 22. of January 2016

„Effective Fact Finding vs. Information Overload: Too Much Paper in Arbitration?“ ist am 26. Februar 2016 das Thema einer internationalen Konferenz in Mannheim, organisiert von der Universität Mannheim zusammen mit dem Pariser...

Neues ICC Germany-Magazin
Friday 18. of December 2015

Die erste Ausgabe des ICC Germany-Magazins ist erschienen. Es informiert über Neuigkeiten und Hintergründe zur politischen Arbeit der ICC sowie zu neuen Entwicklungen rund um die ICC-Regeln und Richtlinien.

ICC unterstreicht Freiheit kommerzieller Kommunikation
Friday 27. of November 2015

Immer häufiger werden Werbeverbote oder –einschränkungen ausgesprochen. Die Internationale Handelskammer (ICC) verdeutlicht mit ihrem Positionspapier „Freedom of Commercial Communication“, dass kommerzielle Werbung fester...

zum News-Archiv

Die Internationale Handelskammer (ICC) fördert offene Märkte und Investitionen und hilft Unternehmen, mit den Herausforderungen und Chancen einer zunehmend integrierten Weltwirtschaft umzugehen. Das globale Netzwerk der ICC umfasst Unternehmen, Industrie- und Handelskammern, Verbände und Kanzleien in mehr als 130 Ländern.

ICC-Mitglieder sind in ihren jeweiligen nationalen Komitees engagiert,  die ihre Interessen und ICC-Positionen gegenüber der jeweiligen Regierung vertreten. Darüber hinaus repräsentiert ICC die Interessen der internationalen Wirtschaft gegenüber den Vereinten Nationen, der WTO, den G20 sowie anderen internationalen Organisationen. Mehr als 3.000 Experten aus dem ICC-Mitgliedskreis stellen branchenübergreifend ihr Know-how und ihre Erfahrungen zur Erarbeitung von ICC-Positionen zur Verfügung.