ICC

Beumer neuer Vizepräsident von ICC Germany
Wednesday 11. of May 2016

Markus Beumer, Vorstand der Commerzbank AG, ist während der ICC-Frühjahrestagung zum Vizepräsidenten und Schatzmeister von ICC Germany gewählt worden, dem nationalen Komitee der Internationalen Handelskammer (ICC).

Neuer ICC-Mustervertrag: Konsortialvertrag
Thursday 17. of March 2016

Unternehmen vereinbaren häufig Joint Ventures oder schließen strategische Unternehmensallianzen, um gemeinsam mit ihren internationalen Geschäftspartnern Projekte zu entwickeln oder Produkte herzustellen bzw. zu vermarkten. Mit...

Einheitliches Verständnis von Supply Chain Finance
Tuesday 15. of March 2016

Die Internationale Handelskammer (ICC) hat mit verschiedenen internationalen Partnern die Publikation „Standard Definitions for Techniques of Supply Chain Finance (SCF)“ veröffentlicht. Dies ermöglicht eine einheitliche...

Offenlegung von Interessenkonflikten durch Schiedsrichter
Wednesday 09. of March 2016

Der Internationale Schiedsgerichtshof der ICC hat im Februar 2016 seinen Leitfaden für Parteien und Schiedsgerichte zur Durchführung von Schiedsverfahren um Hinweise zur Offenlegung von Interessenkonflikten durch Schiedsrichter...

ICC-Schiedsgerichthof nun mit Niederlassung in China
Friday 04. of March 2016

Die Internationale Handelskammer (ICC) ist die erste Schiedsinstitution, die in China eine Niederlassung eröffnet, ohne ihren Hauptsitz in Asien zu haben. Durch die Eröffnung des Büros in Shanghai ist der ICC-Schiedsgerichtshof...

zum News-Archiv

Die Internationale Handelskammer (ICC) fördert offene Märkte und Investitionen und hilft Unternehmen, mit den Herausforderungen und Chancen einer zunehmend integrierten Weltwirtschaft umzugehen. Das globale Netzwerk der ICC umfasst Unternehmen, Industrie- und Handelskammern, Verbände und Kanzleien in mehr als 130 Ländern.

ICC-Mitglieder sind in ihren jeweiligen nationalen Komitees engagiert,  die ihre Interessen und ICC-Positionen gegenüber der jeweiligen Regierung vertreten. Darüber hinaus repräsentiert ICC die Interessen der internationalen Wirtschaft gegenüber den Vereinten Nationen, der WTO, den G20 sowie anderen internationalen Organisationen. Mehr als 3.000 Experten aus dem ICC-Mitgliedskreis stellen branchenübergreifend ihr Know-how und ihre Erfahrungen zur Erarbeitung von ICC-Positionen zur Verfügung.