Verhaltensrichtlinien

Die Internationale Handelskammer (ICC) hat eine Reihe freiwilliger Verhaltensregeln eingeführt. Diese helfen Unternehmen, Maßstäbe für eine gute Unternehmenspraxis zu setzen. Sie stärken die Selbstregulierung der Wirtschaft und tragen dazu bei, staatlichen Interventionen vorzubeugen. Oftmals dienen die Kodizes Regierungen und Parlamenten als Referenztexte bei Gesetzesvorhaben.

Werbe- und Marketingstandards

Kartellrechts-Compliance


Korruptionsprävention und -bekämpfung

Nachhaltige Entwicklung

Ansprechpartner

Jacqueline Albers

Fon: +49 (0) 30 - 200 7363 40

Jacqueline.Albers@iccgermany.de

ICC Germany Magazin

Zum Magazin