Banktechnik und -praxis

Die ICC-Kommission für Banktechnik und -praxis (ICC Banking Commission) ist ein globales Forum von Bankexperten, das Richtlinien für Banken und Unternehmen veröffentlicht mit dem Fokus Handelsfinanzierung. 

Vorsitzender

Daniel Schmand, Managing Director, Head of Trade Finance and Cash Management Corporates EMEA, Deutsche Bank AG

Mitglied des Executive Board

Rüdiger Geis, Head Product Management Trade, Commerzbank AG 

Aktuelle Themen sind u.a.:

  • Entwicklung eines Regelwerks zu internationalem Factoring in Zusammenarbeit mit Factor Chain International (FCI)
  • Erweiterung und Verfeinerung des Anwendungsbereiches für das ICC Trade Finance Register
  • Erarbeitung von Vorschlägen zu zentralen Themen der Handelsfinanzierung für die G20/B20 und aktive Unterstützung der WTO-Expertengruppe Handelsfinanzierung
  • Kommentierung der Auswirkungen der Bankenregulierung auf den Bereich Handelsfinanzierung; Sicherstellung geeigneter nationaler und supraanationaler Maßnahmen zur Vermeidung einer Handelsfinanzierungslücke, auch in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen
  • Positionierung zu Compliance-Themen im Zusammenhang mit Wirtschaftskriminalität, einschließlich des "Know Your Customer"-Prozesses und Anti-Geldwäsche-Regelungen, u.a. gegenüber Wolfsberg Group und Financial Action Task Force (FATF)
  • Veröffentlichung des ICC Global Survey on Trade Finance 2016 sowie Ergebnisse weiterer Marktforschung und Analysen als Beitrag der ICC in internationalen Foren zur Handelsfinanzierung
  • Fertigstellung und Verbreitung eines im Rahmen des Globalen SCF-Forums erarbeiteten Glossars zur Supply Chain Finance-Terminologie
  • Positionierung zu Themen der Außenhandelsfinanzierung durch die ICC Export Finance Working Group, einer globalen Bankenexpertengruppe im Bereich mittel- und langfristiger Exportfinanzierung
  • Identifizierung nicht-traditioneller Instrumente zur Handelsfinanzierung, u.a. durch die Entwicklung von Richtlinien für "crowd funding"
  • Unterstützung der ICC Academy beim Ausbau ihrer Bildungsangebote zu Handelsfinanzierung

Richtlinien aus der Kommission

Die ICC-Kommission Banktechnik und -praxis zeichnet sich für viele Richtlinien verantwortlich, die in regelmäßigen Abständen überarbeiten werden.

Dazu gehören die Einheitlichen Richtlinien und Gebräuche für Dokumenten-Akkreditive (ERA 600), die Einheitlichen Richtlinien für Rembourse zwischen Banken under Dokumenten-Akkreditiven (ERR 725), die Einheitlichen Richtlinien für auf Anfordern zahlbare Garantien (URDG 758), die Einheitlichen Richtlinien für Inkassi (ERI 522), die Uniform Rules for Forfaiting (URF 800) sowie die Uniform Rules for Bank Payment Obligations (URBPO) .