Aktuelle Entwicklungen im Akkreditivgeschäft

Neue Fälle aus der Praxis zur Anwendung der ERA 600/ ISBP 745

Während die deutschen Exporte und Importe auch in 2017 weiter steigen, ändern sich - auch aufgrund der veränderten Situation auf den Weltmärkten - die geltenden Zahlungsbedingungen. Auch deshalb ist in vielen Ländern  das „Dokumenten-Akkreditiv“ als Zahlungs- und  Sicherungsinstrument die erste Wahl für Exporteure und Importeure.

Im Jahr 2016 exportierte Deutschland Waren im Wert von 1.207,5 Milliarden Euro und importierte Waren im Wert von 954,6 Milliarden Euro. 58,6% der Exporte gingen in Länder der EU, während sich 41,4% der Exporte auf sehr viele andere Länder der Welt bezogen.

 

Die Bankenkommission der ICC in Paris sieht zur Zeit keinen Grund für eine Revision der ERA 600, hat aber gleichzeitig eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die sich mit der Digitalisierung in der Handelsfinanzierung beschäftigt. Dabei ist u.a. auch eine Revision der eERA 600 geplant.

Das Seminar „Aktuelle Entwicklungen im Akkreditivgeschäft“ findet in diesem Jahr zum

10. Mal statt und bietet den Teilnehmern erneut eine ausgezeichnete Plattform für den Austausch mit den Spezialisten im Akkreditivgeschäft. Anhand konkreter Fälle werden den Teilnehmern die neuesten Entwicklungen und Empfehlungen der ICC Banking Commission im Umgang mit den „Einheitlichen Richtlinien und Gebräuchen für Dokumenten-Akkreditive - ERA 600“ und den „International Standard Banking Practice - ISBP 745“ vorgestellt und erläutert.

 

Referentin ist die langjährige Leiterin des Dokumentengeschäftes der BHF-BANK, Frau Edith Babuscio. Als langjähriges Mitglied der ICC Banking Commission zählt sie national und international zu den renommiertesten Expertinnen im dokumentären Handelsgeschäft. Mit ihrer großen Erfahrung im täglichen Umgang mit Akkreditiven kombiniert sie eine herausragende fachliche Analyse mit der praxisnahen Vermittlung der neuesten Erkenntnisse in der Handelsfinanzierung und -absicherung.

Jetzt anmelden

Ansprechpartner

Manuela Schulze

Leitung Marketing & Vertrieb

Fon: +49 (0) 30 - 200 7363 60

bestellung@iccgermany.de

Jetzt anmelden

Eckdaten

Anfang: 06.12.2017 · 10:00 Uhr Ende: 06.12.2017 · 16:30 Uhr

Termin herunterladen

ODDO BHF Aktiengesellschaft
Bockenheimer Landstraße 10,
60323 Frankfurt am Main

Google Maps öffnen

Early-Bird-Teilnahmegebühr

Frühbucherrabatt noch 22 Tage erhältlich.
ICC-Mitglieder: 422,45 €
Regulär: 541,45 €

Standard Teilnahmegebühr

ICC-Mitglieder: 470,05 €
Regulär: 589,05 €

Alle Preise p. P. inkl. 19% MwSt.