Dokumenten-Akkreditive und Lieferkonditionen -

Incoterms® 2010 - in der Praxis der exportierenden Industrie

Gerade in unsicheren Zeiten ist das Dokumenten-Akkreditiv für Unternehmen das zentrale  Instrument zur Finanzierung und Absicherung des Auslandsgeschäfts. In der täglichen Praxis gibt es allerdings häufig Schwierigkeiten, wenn z.B. ungeeignete Transportdokumente

oder falsche Lieferkonditionen in das Akkreditiv aufgenommen  werden. Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, Akkreditiv- und Lieferbedingungen (Incoterms® 2010) aufeinander abzustimmen, das Zusammenspiel dieser Instrumente zu verstehen und für das eigene Unternehmens zu nutzen. 

Im ersten Teil der Veranstaltung wird auf die verschiedenen Akkreditivarten, die Umsetzung im Unternehmen und die wichtigsten Aspekte der „ICC Einheitliche Richtlinien und Gebräuche für Dokumenten-Akkreditive“ (ERA 600) eingegangen.

Die elf Klauseln der Incoterms® 2010 werden im zweiten Teil erläutert und ihre richtige Anwendung dargelegt. Im anschließenden Praxisteil wird das Zusammenwirken von Akkreditiv- und Lieferbedingungen anhand konkreter Beispielfälle durchgespielt.

Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter aus Unternehmen und Banken, die bereits Erfahrungen in der Anwendung dieser beiden Regelwerke haben, ebenso an Berater, Juristen und Mitarbeiter aus den Industrie- und Handelskammern.

Herr Clemens Rude verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Handel in verschiedenen Branchen. Zunächst als Exportleiter und später als Geschäftsführer eines kleinen Industriebetriebes hat er aus unterschiedlichen Perspektiven mit den beiden ICC-Regelwerken gearbeitet. Seit fünf Jahren ist er als Dozent für Außenwirtschaftsthemen tätig. Er ist Betriebswirt für internationale Wirtschaft und bei der ICC Germany zertifiziert als Incoterms® 2010-Trainer.

Wir haben für Sie im Tagungshotel bis zum 14. Mai 2017 ein  Zimmerkontingent reserviert. Sie können es unter dem Stichwort: ICC 260617 per Telefon: 0228 68440 oder Email: res.kan@derag.de abrufen.

Ansprechpartner

Manuela Schulze

Leitung Marketing & Vertrieb

Fon: +49 (0) 30 - 200 7363 60

bestellung@iccgermany.de

Eckdaten

Anfang: 26.06.2017 · 09:00 Uhr Ende: 26.06.2017 · 16:00 Uhr

Termin herunterladen

DERAG LivingHotel Kanzler
Adenauer Allee 148
53113 Bonn

Google Maps öffnen

Early-Bird-Teilnahmegebühr

Frühbucherrabatt noch 32 Tage erhältlich.
ICC-Mitglieder: 362,95 €
Regulär: 422,45 €

Standard Teilnahmegebühr

ICC-Mitglieder: 422,45 €
Regulär: 470,05 €

Alle Preise p. P. inkl. 19% MwSt.