1 November 2021

12 November 2021

09:00

Glasgow

Ansprechpartner

Regina Karakina

+49 (0) 30 - 200 7363 16

über die Veranstaltung

  • UN-Klimakonferenz - COP 26

Die Rolle der Wirtschaft zur Erreichung der Minderungsziele ist essenziell  und die Unternehmen sind bereit, ihren Beitrag zu leisten.  Klimaschutz ist global und daher ist es  wichtig, dass Länder und Unternehmen ihre Emissionsreduktionen sowohl im eigenen Land als auch weltweit umzusetzen. Dafür notwendig ist die Einführung grenzüberschreitender Märkte für Treibhausgasemissionen und insbesondere von Kohlenstoffmärkten. Die ICC fordert die Staatengemeinschaft auf, sich auf ein gemeinsames Regelwerk zur Umsetzung von Artikel 6 des Pariser Abkommens zu einigen. Die ICC hat als offizieller Focal Point der Wirtschaft gegenüber dem UN-Klimasekretariat ein Positionspapier mit konkreten Vorschlägen vorgelegt (ICC-Positionen zur Artikel 6)

Wie in jedem Jahr organisiert die ICC auf der COP 26 – UN-Klimakonferenz 2021 zahlreiche Veranstaltungen und bietet ihren Mitgliedern regelmäßige Business Briefings zu den Verhandlungen an. Sind Sie Mitglied der ICC und möchten in den Informationsfluß einbezogen werden? Dann wenden Sie sich bitte für weitere Informationen an Frau Karakina.

Darüber hinaus bietet die ICC im Rahmen der COP-Wochen ein ICC Business Forum statt, an dem alle interessierten Stakeholder kostenfrei teilnehmen können. Veranstaltungen der ICC >>

Hier geht es zur offiziellen COP-Seite unter UK-Vorsitz: https://ukcop26.org/ 

Melden Sie sich für diese
Veranstaltung an

Register for the event!

Weitere Informationen