Neuer Leiter der EU-Repräsentanz der ICC

09.09.2019

Die ICC verstärkt ihre Brüsseler Repräsentanz mit Dr. Tom Vöge, der sofort als Head of EU Affairs den Dialog mit den europäischen Institutionen und Interessengruppen intensivieren soll.

Dr. Vöge verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich der politischen Interessensvertretung mit Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Handelserleichterungen und Industrie. Neben Stationen bei intergouvernementalen Organisationen wie den Vereinten Nationen und der OECD war er auch in der Industrie im Bereich Management und Strategie (EADS/Airbus) sowie in Forschungseinrichtungen wie der University of Southampton und K.U. Leuven tätig.

„Die EU ist der weltweit größte Wirtschaftsraum. Wir freuen uns, dass nach den ICC-Vertretungen  in New York und Genf nun auch die Repräsentanz in Brüssel verstärkt wird“, sagte Oliver Wieck, Generalsekretär ICC Germany.

Dr. Tom Vöge ist deutscher Staatsbürger, er lebt nach Stationen in Paris, Riad, Berlin und Southampton nun in Brüssel.

Ansprechpartner

Dr. Katrin Rupprecht

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fon: +49 (0) 30 - 200 7363 20

katrin.rupprecht@iccgermany.de