DAT - GELIEFERT TERMINAL (… benannter Terminal im Bestimmungshafen/-ort)

"Delivered At Terminal"/"Geliefert Terminal" bedeutet, dass der Verkäufer die Ware liefert, sobald die Ware von dem ankommenden Beförderungsmittel entladen wurde und dem Käufer an einem benannten Terminal im benannten Bestimmungshafen oder -ort zur Verfügung gestellt wird. "Terminal" kann jeder Ort sein, unabhängig davon, ob überdacht oder nicht, wie z. B. ein Kai, eine Lagerhalle, ein Containerdepot oder ein Straßen-, Schienen- oder Luftfrachtterminal. Der Verkäufer trägt alle Gefahren, die im Zusammenhang mit der Beförderung der Ware zum und der Entladung im Terminal im benannten Bestimmungshafen oder -ort entstehen.

Englischer Originaltext

"Delivered at Terminal" means that the seller delivers when the goods, once unloaded from the arriving means of transport, are placed at the disposal of the buyer at a named terminal at the named port or place of destination. "Terminal" includes any place, whether covered or not, such as a quay, warehouse, container yard or road, rail of air cargo terminal. The seller bears all risks involved in bringing the goods to and unloading them at the terminal at the named port or place of destination.

Auszug aus dem Einleitungstext zur DAT-Klausel. Wenn die Incoterms®-Regeln in einen Vertrag einbezogen werden sollen, sollte man den ausführlichen Originaltext zu den Klauseln kennen und berücksichtigen. Dieser kann über ICC Germany bezogen werden.

Quelle: Incoterms® 2010-Publikation, Englisch-Deutsch, Copyright ICC