DDP - GELIEFERT VERZOLLT (… benannter Bestimmungsort)

"Delivered Duty Paid"/"Geliefert verzollt" bedeutet, dass der Verkäufer liefert, wenn er die zur Einfuhr freigemachte Ware dem Käufer auf dem ankommenden Beförderungsmittel entladebereit am benannten Bestimmungsort zur Verfügung stellt. Der Verkäufer trägt alle Kosten und Gefahren, die im Zusammenhang mit der Beförderung der Ware bis zum Bestimmungsort stehen und hat die Verpflichtung, die Ware nicht nur für die Ausfuhr, sondern auch für die Einfuhr freizumachen, alle Abgaben sowohl für die Aus- als auch für die Einfuhr zu zahlen sowie alle Zollformalitäten zu erledigen.

Englischer Originaltext

"Delivered Duty Paid" means that the seller delivers the goods when the goods are placed at the disposal of the buyer, cleared for import on the arriving means of the transport ready for unloading at the named place of destination. The seller bears all costs and risks involved in bringing the goods to the place of destination and has an obligation to clear the goods not only for export but also for import, to pay any duty for both export and import and to carry out all customs formalities.

Auszug aus dem Einleitungstext zur DDP-Klausel. Wenn die Incoterms®-Regeln in einen Vertrag einbezogen werden sollen, sollte man den ausführlichen Originaltext zu den Klauseln kennen und berücksichtigen. Dieser kann über ICC Germany bezogen werden.

Quelle: Incoterms® 2010-Publikation, Englisch-Deutsch, Copyright ICC