1 Januar 2024

31 Dezember 2024

00:00

Online

Ansprechpartner:in

Henriette Hartmann

+ 49 (0) 30 - 200 7363 13

  • Über das Zertifikat
  • Aufbau des Zertifikats
  • Kosten und Formate

Das Certificate in Digital Trade Strategy (CDTS) wurde in Zusammenarbeit mit der ICC Digital Standards Initiative (DSI) konzipiert. Ziel dieses Kurses ist es, den Lernenden ein umfassendes Verständnis der verschiedenen Komponenten zu vermitteln, die für die Digitalisierung von Handels- und Lieferkettenprozessen im großen Maßstab erforderlich sind.

Warum sollte man das CDTS absolvieren?

  • um die richtige Strategie zu identifizieren, um Ihren Digitalisierungsprozess durch ein ganzheitliches Verständnis Ihrer Lieferketten zu beschleunigen;
  • um einen gemeinsamen, auf Standards basierenden Ansatz für die digitale Transformation anzuwenden und „digitale Inseln“ zu vermeiden; und
  • um manuelle Ineffizienzen zu beseitigen und die Rentabilität mit umfangreichen Echtzeitdaten zu steigern, die den Handel schneller, kostengünstiger und sicherer machen und gleichzeitig die Umweltbelastung verringern.

An wen richtet sich das CDTS?

  • Verlader und Spediteure: Heads of Trade, Heads of Strategy, Heads of Sales Operations, Heads of Logistics, Enterprise Architects, Chief Digital Officers.
  • FinTechs: Heads of Technology, Chief Product Officers, Architects, Entwickler:innen.
  • Banken: Heads of Trade, Head of Risk and Compliance.
  • Politische Entscheidungsträger:innen im Bereich Handelspolitik und Digitalisierung des Handels.

Was beinhaltet der Kurs?

  • Einjähriger Zugang zum gesamten Zertifikatsprogramm, das in 5 Modulen mit jeweils 4-6 Lektionen und einer Abschlussprüfung unterteilt ist. Die Gesamt Lernzeit beträgt etwa 7 Stunden.
  • 20 Videovorträge von Branchenexpert:innen, Rechtsexpert:innen, Vordenker:innen und Vertreter:innen der öffentlichen Verwaltung.
  • Interaktives Lernen – der Kurs enthält Fragen zur Selbsteinschätzung und Fallstudien, die helfen, das Gelernte zu verinnerlichen und auf reale Situationen zu übertragen.
  • Eine einstündige Online-Prüfung. Bei Bestehen mit mindesten 70%, erhalten Sie ein von der ICC Academy anerkanntes Zertifikat.

Ihr Kontakt für Fragen bei der ICC Academy

Zur Buchung über ICC Academy

 

Ziel des Kurses ist es, den Lernenden ein umfassendes Verständnis der verschiedenen Komponenten zu vermitteln, die für die Digitalisierung von Handels- und Lieferkettenprozessen in großem Maßstab erforderlich sind. Man erhält ein umfassendes Verständnis für die verschiedenen Komponente der Lieferkette, die Standards, die sich auf die einzelnen Komponenten beziehen, und für die Art und Weise, wie diese die Friktionen bei der Integration verringern können. Der Kurs ist in 5 Module unterteilt, die jeweils zwischen 4 und 6 Lektionen und eine Abschlussprüfung umfassen. Die Kurssprache ist Englisch.

Kursaufbau:

Hier können Sie sich anmelden.

Die Schulung kann individuell oder für Ihr Team erworben werden. Die Anmeldung von Einzelpersonen kostet regulär 499 US-$.  (ca. 464 Euro)

MITGLIEDER VON ICC GERMANY ERHALTEN EINEN RABATT IN HÖHE VON 10%. Melden Sie sich bei uns, um den Rabattcode zu erhalten >> Kontakt

  • CDTS für Einzelpersonen >> Link
  • CDTS für Teams (10 oder mehr) individuelle Preisgestaltung >> Kontakt
  • Rabatt-Code erfragen (für ICC Germany-Mitglieder) >> Kontakt

Ihr Kontakt für Fragen bei ICC Academy

Zur Buchung über ICC Academy