Einheitliche Richtlinien für auf Anfordern zahlbare Garantien, inkl. Mustertexte

ICC Einheitliche Richtlinien für auf Anfordern zahlbare Garantien URDG 758

32,10

x

Artikelnummer: 758 ED
Lieferzeit: nach Deutschland: 5-7 Werktage / in die EU: 7-14 Werktage

Produktdetails

  • Beschreibung
  • Hinweise zu Auslandslieferungen

Die Uniform Rules for Demand Guarantees – Einheitliche Richtlinien für auf Anfordern zahlbare Garantien, URDG 458, der Internationalen Handelskammer (International Chamber of Commerce, ICC) wurden einer Revision unterzogen. Die neuen Garantierichtlinien URDG 758 gelten weltweit ab dem 1. Juli 2010. Mit den URDG 758 leistet die ICC einen wesentlichen Beitrag zur Durchsetzung einer einheitlichen Praxis im Bereich Bankgarantien. Die URDG 758 sind insbesondere für die Zahlungs- und Leistungssicherung bei internationalen Verträgen von Bedeutung. Die 35 Artikel der URDG 758 enthalten präzise und praxisnahe Bestimmungen und steigern so die Zuverlässigkeit des Zahlungsinstruments Bankgarantie. Die Publikation enthält die deutsche und englische Fassung.

Wie setzen sich die Preise bei Auslandslieferungen zusammen?
Für Produkte, die auf https://www.iccgermany.de/shop/ angeboten werden und an Bestimmungsorte innerhalb der Europäischen Union (EU) und Nordirland versandt werden, muss bei Verkäufen an Privatpersonen nach den innerhalb der EU geltenden Gesetzen und den innerhalb der einzelnen Mitgliedsstaaten (Bestimmungsland) variierenden Steuersätzen Umsatzsteuer berechnet werden. Die Höhe der zu berechnenden Umsatzsteuer richtet sich nach verschiedenen Faktoren, wie der Identität des Käufers (Unternehmer oder Privatperson), dem Wohnsitz des Käufers, der Art des gekauften Produktes (z.B. Buch, ebook, …) sowie dem Zielort, an den das Produkt versandt werden soll (Bestimmungsland).

Die Preise auf https://www.iccgermany.de/shop/ sind in Euro ausgewiesen und verstehen sich einschließlich deutscher Umsatzsteuer. Bitte beachten Sie, dass der Endpreis von der tatsächlichen Umsatzsteuer abhängig ist, die für Ihre Bestellung anfällt. Bei Bestellungen von Privatpersonen aus dem EU-Ausland wird die deutsche Umsatzsteuer abgezogen und die für das Bestimmungsland/Kundenland gültige Umsatzsteuer berechnet. Den Endpreis inklusive der für die bestellten Artikel gültigen Umsatzsteuersätze sehen Sie auf der letzten Seite des Bestellvorgangs.