ICC-Muster internationaler Kaufvertrag nun auf Deutsch

17.01.2018

Wer als international tätiges Unternehmen vor Geschäftsabschlüssen mit Geschäftspartnern im Ausland steht, muss sich mit der internationalen Vertragsgestaltung befassen. ICC Germany stellt nun einen deutsch-englischen Musterkaufvertrag zur Verfügung, der hilft zu verstehen, welche Vertragsklauseln von besonderer Bedeutung für den geschäftlichen Erfolg sein können und welche nachteiligen Folgen es haben kann, wenn wichtige Vertragsinhalte nicht korrekt vereinbart werden.

Im- und Exporteure können bei Kaufverträgen auf einen englischsprachigen Mustervertrag der Internationale Handelskammer (ICC) zurückgreifen. Nun hat ICC Germany gemeinsam mit dem Bundesanzeiger-Verlag eine deutsch-englische Fassung herausgegeben. Neben dem gesamten internationalen Kaufvertrag (Spezialbedingungen und AGB) auf Englisch und Deutsch gibt es eine ausführliche Kommentierung aller Klauseln dieses formularmäßig nutzbaren ICC-Musterkaufvertrags. Sie wurde speziell für die deutschen Nutzer wie Unternehmer, Im- und Exporteure, aber auch Berater im Außenhandel aufbereitet.

Die vollständige deutsche Übersetzung des ICC-Musters "Internationaler Kaufvertrag" kann entweder eigenständig als Vertragsgrundlage für internationale Kaufverträge genutzt werden oder - bei Nutzung der englischen Sprachversion - als Verständnishilfe bei Anwendung des englischen Formularvertrages zugrunde gelegt werden. Der Mustervertrag ist vorrangig auf Kaufverträge über hergestellte Waren ausgerichtet, in denen der Käufer nicht Verbraucher ist und in denen der Vertrag im Regelfall eine einzelne Transaktion und nicht eine langfristige Liefervereinbarung ist.

Der ICC-Mustervertrag (besondere Vertragsbestimmungen) beginnt mit den allgemeinen Angaben zu den Vertragsparteien, zum Vertragspreis und zur Ware, wobei die Nutzer des Formularvertrages darauf achten sollten, dass gerade bei diesen Angaben einige wichtige Aspekte beachtet werden müssen, wie beispielsweise: Sind Embargobestimmungen zu beachten und Sanktionslisten zu prüfen? Ist der Vertragspreis ein Netto- oder Bruttopreis, ein Festpreis oder Marktpreis oder soll eine Preisgleitklausel eingesetzt werden? Soweit eine Umsatzsteuerbefreiung möglich ist, kommt es bei Nutzung des Vertrages auf die Unterscheidung zwischen innergemeinschaftlicher Lieferung und Ausfuhr an, was wiederum Auswirkungen auf die erforderliche Dokumentation (z.B. Gelangensbestätigung/Ausfuhrnachweis usw.) hat.

Zudem werden Liefer- und Zahlungsbedingungen erfasst. Weitere Punkte sind Warenkontrolle/Vertragsgemäße Ware, die Festlegung gängiger Exportdokumente wie z.B. Handelsrechnung, Ursprungszeugnis, Transport- und Versicherungsdokumente oder anderer Dokumente wie Erfordernis Gelangensbestätigung oder Ausfuhrnachweis sowie Vertragsaufhebung/Pauschalschadensersatz, Streitentscheidung und AGBs.

Im Buch enthalten sind:

  • die Vertragsmuster in englischer und deutscher Sprache
  • praxisnahe Kommentierung jeder einzelnen Klausel


ICC-Muster „Internationaler Kaufvertrag“:
Kommentierung für die Praxis - Inklusive Textfassung in deutscher und englischer Sprache.
ISBN: 978-3-8462-0837-3, 2017, ca. 200 Seiten.
16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover), 89,-€.
Die Publikation kann über den ICC-Webshop bestellt werden. 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Außenhandel KOMPAKT" findet am 8. Februar 2018 in Hamburg ein Workshop zur Vertragsgestaltung statt, in dem auch mit dem "ICC-Muster Internationaler Kaufvertrag - Kommentierung für die Praxis inklusive offiziellen Regelwerk" gearbeitet wird. 

Ansprechpartnerin

Dr. Katrin Rupprecht

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fon: +49 (0) 30 - 200 7363 20

katrin.rupprecht@iccgermany.de

@ICC_GERMANY