Neues ICC-Kompendium für eine erfolgreiche Compliance

01.03.2018

Der neu veröffentlichte „ICC Business Integrity Compendium“ bietet Unternehmen eine wichtige Orientierungshilfe für verantwortungsvolles, unternehmerisches Handeln. Es beinhaltet alle ICC-Regelwerke zur Korruptionsbekämpfung und Implementierung einer erfolgreichen Unternehmenscompliance. Das Kompendium in englischer Sprache ist kostenfrei als Online-Version erhältlich.

Korruption und ungesetzliches Verhalten ist weltweit eine große Herausforderung. Das ICC-Kompendium unterstützt sowohl Großunternehmen als auch den Mittelstand dabei, ihre Kompetenzen im Bereich Compliance durch unterschiedliche Antikorruption- und Due-Diligence-Tools zu stärken.

Erstmals sind sämtliche ICC-Selbstregulierungskodices zur Compliance in einem Werk zusammengefasst. Neben Instrumenten zur Bekämpfung von Korruption und Bestechung, enthält das Kompendium auch Anleitungen zum verantwortungsbewussten Umgang mit Geschenken und bei der Einkaufsorganisation, Verhaltensregeln für Vertreter, Vermittler und sonstige Dritter, Richtlinien zum Umgang mit Whistleblowing sowie zur Durchführung von Due Diligence-Prüfungen bei KMUs. Die Regelwerke wurden von internationalen Wirtschaftsexperten und Praktikern aus allen Bereichen der Industrie, des Handels und der Finanzwirtschaft entwickelt.

Die ICC setzt sich für mehr Integrität im weltweiten Geschäftsverkehr ein. Nur ein korruptionsfreies System ermöglicht Unternehmen untereinander einen fairen Wettbewerb. Die ICC unterstützt als globale Wirtschaftsorganisation Unternehmen über ihre Regelwerke hinaus bei der Implementierung mit Seminaren, Schulungen zu Compliance- und Verhandlungstechniken bis hin zu E-Learning-Plattformen zur Korruptionsbekämpfung.

Download des ICC Business Integrity Compendium

Ansprechpartnerin

Dr. Katrin Rupprecht

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fon: +49 (0) 30 - 200 7363 20

katrin.rupprecht@iccgermany.de

@ICC_Germany

Follow us