Stellenangebote

Wer wir sind

  • Die Internationale Handelskammer in Berlin (ICC Germany) ist die deutsche Vertretung der einzigen globalen Wirtschaftsorganisation mit Vertretungen in mehr als 130 Ländern
  • Die ICC ist offizieller UN-Beobachter und setzt sich gegenüber den Vereinten Nationen, der WTO oder den G20  für die Liberalisierung des  Handels und für ein verantwortungsvolles, und nachhaltiges unternehmerisches Handeln ein
  • Die ICC entwickelt globale Standards, Regeln und Richtlinien, die Unternehmen bei der Gestaltung ihrer  internationalen Geschäfte helfen
  • Der renommierte Internationale Schiedsgerichtshof der ICC ermöglicht eine effiziente und schnelle Beilegung von Streitigkeiten zwischen den Vertragspartnern
  • Zu den Mitgliedern von ICC Germany gehören exportorientierte Unternehmen, Banken und Handelsunternehmen, Industrie- und Handelskammern und  Wirtschaftsverbände sowie Kanzleien

 Arbeiten bei der ICC Germany

  • Wir beobachten und begleiten wirtschaftsrelevante internationale Prozesse wie die UN- Klimaverhandlungen, die WTO-Verhandlungen zum digitalen Handel oder die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele
  • Wir koordinieren die Beiträge der deutschen Experten zu den globalen Standards, Regeln und Richtlinien der ICC Themen und bringen die deutsche Perspektive aktiv in die Arbeit der ICC-Kommissisonen ein
  • Wir organisieren im In- und Ausland Veranstaltungen, Seminare und Workshops rund um die internationalen Themen der ICC
  • Wir sind ein dynamisches und engagiertes Team, das sich über ein verantwortungsvolles und kreatives neues Mitglied freut

-------------------------

Policy Manager (m/w/d) in Vollzeit

Handelsrecht und –praxis, Zoll & Handelserleichterung, Steuerfragen

Ab sofort suchen wir einen Policy Manager (m/w/d) in Vollzeit (40 Std.) für die Bereiche Handelsrecht und –praxis, Zoll und Handelserleichterung sowie Steuerfragen.

Das bieten wir

  • eine interessante, vielseitige Tätigkeit im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Verwaltung und Politik
  • Zusammenarbeit mit verschiedensten Unternehmen, Verbänden und Kanzleien
  • ein dynamisches Team
  • einen attraktiven Arbeitsort mitten in Berlin

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen die deutschen Experten der drei ICC Kommissionen "Handelsrecht und -praxis, Zoll und Handelserleichterung sowie Steuerfragen"
  • Sie koordinieren und unterstützen die Erstellung von wirtschaftspolitischen Positionen
  • Sie bauen sich ein Netzwerk auf nationaler und internationaler Ebene auf
  • Sie entwickeln und organisieren Veranstaltungen, Seminare und Workshops

Unsere Anforderungen

  • Sie haben ein abgeschlossenes einschlägiges Studium (z.B. Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften)
  • Sie haben ein vertieftes Verständnis für wirtschaftspolitische Zusammenhänge und Prozesse in der Internationalen Handelspolitik entwickelt
  • Sie haben erste praktische Erfahrungen in der Wirtschaft und/oder einer (wirtschafts-)politischen Organisation
  • Sie verfügen über nachweisbare Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Sie haben die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und "auf den Punkt zu bringen"
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse
  • Sie arbeiten eigenständig, gründlich und strukturiert

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihr Anschreiben inkl. Lebenslauf und relevanten Zeugnissen unter Angabe Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an Sandra Krähe: bewerbung(at)iccgermany.de

Praktikum Policy Management

Wir bieten regelmäßig für die Dauer von 2 - 3 Monaten einen Praktikumsplatz Policy Management am Dienstort Berlin. Aktuell suchen wir für den Zeitraum ab Oktober 2020.

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der politischen Interessensvertretung zu globalen Wirtschaftsthemen (u.a. Handels-, Rechtsthemen sowie Fragen der Unternehmensverantwortung)
  • Vorbereitung von Artikeln und Vorträgen (Recherchen, Erstellen von Präsentationen)
  • Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen, Seminaren und Workshops
  • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Mitgliederkommunikation

Qualifikationen:

  • Student/in oder Referendar/in aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaft, Rechts- und Politikwissenschaft
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • gute Kenntnisse MS Office und Internet-Recherche
  • gute bis sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist
  • gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an ICC Germany e.V., z. Hd. Frau Sandra Krähe (bewerbung(at)iccgermany.de).

Ansprechpartner

Sandra Krähe

Assistentin des Generalsekretärs

Fon: + 49 (0) 30 - 200 7363 11

sandra.kraehe@iccgermany.de

@ICC_Germany

Follow us